Einträge

+++++ Sabine +++++ 

Datum: 04.02.2015
Email: sabine_rathert [at] web.de
Homepage:
Noch ein SCHADE!
Kann mich nur anschließen! Schade, dass hier so wenig los ist! Aber das Thema Sexualität ist leider ein Tabuthema für Behinderte + Nichtbehinderte! Aber ein dickes, liebes DANKE gibts auf jeden Fall für diese homepage!!!

 

+++++ Reiner +++++ 

Datum: 12.12.2013
Email: Herbstdrachen [at] gmx.de
Homepage:
Schade
Eine schöne Seite, aber echt schade das hier so wenig los ist Vielleicht findet sich ja eine Freundin aus Nürnberg hier

 

+++++ Kali +++++ 

Datum: 13.11.2010
Email: kali [at] sexual-assistenz.at
Homepage:
Sexualassistenz nun auch in Österreich
Hallo, ich finde es super dass du diese mutige Seite gemacht hast. Seit einem Jahr gibt es auch in Österreich Sexualbegleitung. Ich habe meine Ausbildung im Institut Alpha Nova gemacht und liebe meine Begegnungen, die oft ganz ganz tief sind. Liebe Grüße aus Wien Kali

 

+++++ Bernd Beyer/Birgit Herkersdorf +++++ 

Datum: 03.03.2007
Email: bernd_beyer58 [at] t-online.de
Homepage:

Hallo Michael, Bölsberg is now on wire, aber so eine schöne Internetadresse haben wir natürlich nicht zu bieten. Grüße aus der Provinz Birgit + Bernd

 

+++++ claudia +++++ 

Datum: 24.02.2007
Email: c_gantnerr [at] yahoo.de
Homepage:

hallo michael, recherchiere für meine dipl.arbeit zum thema heime/behinderten -betreuung/sexualität bin dabei auf deiner hp gelandet – grundsätzlich tolle gestaltung doch der schwarzer hintergrund ist ziemlich düster bzw. die schriftgrösse etwas klein… hoffe kritik für verbesserungen ist willkommen?! so long c.

 

+++++ B +++++ 

Datum: 08.02.2007
Email: punto_2 [at] gmx.de
Homepage:

hi, ich, m 37j.,suche einfach nette leute zum quatschen!; ;;bin gehbehindert und suche nicht- und/oder behinderte menschen die lust haben mir einfach mal zu schreiben. lg

 

+++++ pohlsen +++++ 

Datum: 06.02.2007
Email: pohlsen [at] gmx.net
Homepage:

hallo! beschäftige mich seit kurzem mit dem thema arrierefreiheit““ und wo ich diese tolle seite entdeckt habe, fällt mir etwas dazu ein – habe von einer stadt in den niederlanden gehört, die einem geistig behinderten mann nun besuche bei einer prostituierten bezahlt. ich will hier für nix plädieren, aber ich finde, dies zeigt zumindest, dass „“die stadt““ langsam anfängt zu realisieren, dass natürlich auch menschen mit behinderungen sexuelle bedürfnisse haben.“

 

+++++ sam +++++ 

Datum: 29.01.2007
Email: punto_2 [at] gmx.de
Homepage:

EINE HELFENDE HAND Senioren/innen oder körperl. Behinderte können frei Termine nutzen. Gesellschafter (m. Gehbehinderung) hat wieder Termine zu vergeben. Komme zu ihnen um zu reden, zu spielen, zu kleinen Sortier-, o. Aufräumarbeiten, oder um kleinere alltägliche Problemchen gemeinsam zu lösen. Tel.:0173/8105528

 

+++++ F. B. +++++ 

Datum: 20.01.2007
Email:
Homepage: http://www.cedus.de/

ups. … , eine super site hab ich entdeckt, auch über sex-probleme behinderter … : www.rollidriver.de

 

+++++ Schröder, A. +++++ 

Datum: 20.01.2007
Email: schroeder-parkinson [at] t-online.de
Homepage:

Großes Interesse, wie dieses Thema behandelt wird. Herzliche Grüße A. Schröder

 

+++++ mlffm +++++ 

Datum: 27.09.2006
Email: mlaukelffm [at] web.de
Homepage:

Hallo zusammen, ich finde es ist zu sagen, dass es gut ist das endlich mal jemand den Mut hat solch eine Seite ins Internet zu stellen. Habe auch gerade gesehen, dass Sie auch aus Frankfurt kommen. Ich wäre sehr an einem Gedankenaustausch interessiert. Bin übrigens 23 Jahre alt, und muss sagen, dass das absolutes Neuland für mich ist. Also ich würde mich freuen wenn es zu einer E-Mail kommen würde. Gruß Martin

 

+++++ ronald petzoldt +++++ 

Datum: 06.09.2006
Email: rollipetz [at] t-online.de
Homepage:

ich finde deine hp super und informativ bin seit vier jahren gelähmt und mit 25 jahren noch neugierig was sex angeht ist nur schwer eine in meinem alter zu finden suche ein chät mit gleichgesinten.

 

+++++ Klaus Binder +++++ 

Datum: 08.08.2006
Email: kbbelami [at] t-online.de
Homepage:

ich finde deine hp super gemacht und hoffe das sie noch weiter wächst. ich bin selbst tetraplegiker seit 5 jahren und habe auf dem gebiet sexualität überhaupt keine erfahrung. also mach weiter so. ich schau regelmäßig vorbei. bis dann sagt klaus

 

+++++ erika +++++ 

Datum: 17.05.2006
Email: e.wiesinger [at] gmx.de
Homepage:

lieber michael ich freue mich dich zu kennen

 

+++++ Michi +++++ 

Datum: 16.05.2006
Email: Frosch-Michaela [at] web.de
Homepage:

Hallo Leute, ich freue mich sehr darüber, dieses Forum gefunden zu haben. Ich bin schon seit meiner Geburt behindert und auf meinen Rollstuhl angewiesen. Das Thema Sexualität ist ein schwieriges Thema. Ich persönlich finde, dass jeder Mensch ein Recht auf Liebe & Sexualität hat. Ich weiß aber aus Erfahrung, dass es nicht immer leicht ist damit umzugehen. Zumal meine eigenen Erfahrungen nicht sehr positiv und nicht zahlreich sind. Ich suche daher jemanden mit dem ich über diese Themen reden kann. Ich habe zwar schon Freunde, aber die sind entweder NICHT behindert oder genau so unerfahren wie ich. Ich würde mich freuen, wenn sich jemand melden würde. Ich werde auch jede ernst gemeinte E-Mail beantworten versprochen! Bis dann Michi

 

+++++ lolette +++++ 

Datum: 21.03.2006
Email: suesse [at] lolette.com
Homepage: http://www.lolette.com/

ich arbeite als hure, bin im bsd und bei hydra und biete meine dienste für jedermann und frau an……

 

+++++ Esther Pangeran +++++ 

Datum: 26.10.2005
Email: e.pan [at] t-online.de
Homepage:

Toll das es jetzt diese Seite giebt.Sexualität ist Lebensqualität . Sie ist etwas sehr schönes was wir Menschen besitzen , bzw.mitbekommen haben . Sie ist kostbar. Mit ihr flieg ich in größte Höhen , und manchmal stürze ich auch in Tiefen . Deshalb finde ich den Namen Bruchpilot außerordentlich gut ausgewält für diese Internetseite . Herzlichen Dank von Esther aus Bonn seit 1999 im Rollstuhl wegen einer neurolog.Erkrankung bzw.Behinderung

 

+++++ Frank +++++ 

Datum: 26.09.2005
Email: FrankWeinecke [at] t-online.de
Homepage:

Hallo Auch ich bin Schwer köperbehindert und bin 34 Jahre alt auch ich habe sexuelle Bedürfisse die ich leider bis heute noch nicht ausleben konnte.Aber das verlangen ein mal eine Frau in den Armen zu halten und samft zu streicheln wird immer stärker.was auch ein problem ist da ich zuhause bei meine Eltern Wohne weil ich von ihnen gepflegt werde kann ich mir auch nicht eine frau nach hause kommen lassen.den mit meinen Eltern über meine sexualität zu spechen wäre mir peinlich.Also muß ich meine bedürfnisse weiter hin underdrücken.

 

+++++ SB Privat +++++ 

Datum: 07.09.2005
Email: spinabifida [at] lycos.de
Homepage: http://mitglied.lycos.de/spinabifida/

Hallo, ich bin selber behindert und bin schon sehr erfreut, dass sich eine Webseite mit dem Thema Behinderung und Sexualität beschäftigt, da dies leider immer noch tabuisiert wird. Dabei ist es schon ein wichtiges Thema, auch für einen Behinderten 🙂 Also ein grosses Lob und weiter so. Schaut doch auch mal auf meiner Webseite vorbei, sie befasst sich mit meiner Behinderung 🙂 liebe Grüsse

 

+++++ tanja +++++ 

Datum: 05.09.2005
Email: tanja.roehder [at] arcor.de
Homepage: http://www.ms-interaktiv.de

hallo michael, deine seite und die idee dieses -leider- abuthema““ aufzugreifen, finde ich hervorragend – respekt !! selber sitze ich seit ein paar jahren fest im rollo + bin einfach noch zu jung, dieses thema ad acta zu lege; ich sehe es einfach nicht ein !! werde nun öfter vorbeischauen. alles liebe tanja

 

+++++ Michael Knuffmann +++++ 

Datum: 24.08.2005
Email: michael.knuffmann [at] t-online.de
Homepage:

Na, dass war ja wohl eine Überraschung, oder? Ich bin seit März 05 beim Landesverband f.Körper,-u.Mehrfachbeh.e.V. angestellt und bediene unter anderem die Zentrale und gebe auch Beratung als Peer Counselor. Zugleich bin ich Vertreter des genannten Verbandes. Ich bin schon ständiges Mitglied sämtlicher Arbeitskreise. Deine Internetseite ist gut und Du hast damit ein Tabuthema angesprochen. Das finde ich sehr gut. Okay, meld Dich mal. Bis dahin, Knuffi

 

+++++ Manuela +++++ 

Datum: 16.08.2005
Email: manuela.derksen [at] ag-borken.nrw.de
Homepage:

Die Seite ist wirklich interessant gemacht. Ich denke Behinderung u. Zärtlichkeit ist ein wichtiges Thema.

 

Menü schließen